Leila, die Märchenfee

Geboren wurde ich am 22. des Mai 1328, als Tochter eines orientalischen Vaters mit einer deutschen Mutter. Im fernen Orient bin ich aufgewachsen bis ich alt genug war um verkauft zu werden. Ein Sklavenhändler, der an unserem Dorf vorbeizog, bot meinem Vater viele Kamele für mich, da meine blauen Augen ihn so faszinierten. Dieser Händler nahm mich mit nach Jerusalem, wo er mich weiterverkaufen wollte.

Dort traf ich auf den Ordensmeister, der in der Stadt auf reisen war. Dieser bot dem Sklavenhändler eine stattliche Summe für mich und schenkte mir anschließend die Freiheit.

Da ich nicht wusste, was ich nun mit meiner neu geschenkten Freiheit anfangen solle und aus Dankbarkeit bot ich dem Ordensmeister meine Dienste als Küchenhilfe und Trossmagd an. Seit dem stehe ich unter dem Schutze des Ordens.

In späteren Jahren bekamen auch meine Mutter und meine Nichte die Freiheit vom Orden geschenkt und dienen seitdem ebenfalls dem Orden als Trossmägde. Und so beschloss ich eine kleine Gruppe zu führen, die sich dem Ruhme des Ordens verschrieben hat - die Notre Billstedt Groupies.

Außerdem kümmere ich mich zusammen mit Viktor vom Bergrand um die Zugänglichkeit von Informationen des Ordens in den modernen Welten des elektronischen Datennetzes und gelegentlich um die neumodisch Abbildungen der Ordensaktivitäten.

Kontakt:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Facebook: http://www.facebook.com/littlebelldesigns

Web: www.littlebelldesigns.de


Copyright © Matthias Piltz 2016. All Rights Reserved.